Fallstudie

ABB - Genehmigungsverfahren

Ein multinationales Unternehmen hat viele bewegliche Teile, seien es Menschen oder Maschinen. Wenn alles mit einem technologischen Relikt verbunden ist, ist der Arbeitsablauf nicht effizient. Deshalb: Raus mit dem alten Lotus Notes-System und rein mit dem modernen Online-System vor Ort zur Verfolgung und Genehmigung von Opportunities, Verträgen und Dokumenten.
ABB ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen, das die Transformation von Gesellschaft und Industrie vorantreibt, um eine produktivere und nachhaltigere Zukunft zu erreichen (und sie haben auch coole Roboter).
Wir hatten etwa 10 Jahre lang versucht, eine bessere Lösung für unsere Vertriebskommunikation zu finden. Unsere alte Lösung, die wir seit Jahrzehnten verwendet hatten, funktionierte einfach nicht. Ein komplett neues System wäre zu teuer gewesen, und es von Grund auf selbst zu entwickeln, hat nicht funktioniert. Dann fanden wir jetveo. Wir konnten die Tools auf ihrer Plattform nutzen, um die Dinge endlich in Ordnung zu bringen.
Landesdirektor
Problem

Die Aufrechterhaltung einer effizienten Verbindung zwischen der Vertriebsabteilung und dem Rest des Unternehmens wurde von einer veralteten Software erledigt, die die umfassende Genehmigungsmatrix nicht unterstützte. Ein Audit-Protokoll, automatisierte Benachrichtigungen und ein klarer und aktueller Status für Projekte waren dringend erforderlich.

Lösung

Die Programmierer von ABB nutzten in Zusammenarbeit mit einem Partner die jetveo-Plattform, um einen neuen Prozess zu entwickeln, der die Abläufe in der Vertriebsabteilung effektiv rationalisiert. Durch den Einsatz von jetveo wurden die internen Programmierungsengpässe überwunden und die erste Version der Anwendung war innerhalb von zwei Tagen fertig. Mit schnellen Iterationen und schnellem Feedback war die endgültige Anwendung dann in zwei Wochen fertig. Die folgenden spezifischen Schritte wurden eingeleitet.

  • Kundendaten aus Salesforce und dem Altsystem wurden importiert.
  • Es wurden mehrere Dokumenttypen, wie Angebote, Angebotsblätter und Verträge, erstellt.
  • Die Genehmigungsmatrix wurde aufgenommen, um die Genehmigungen nach Einkommensniveau, Vertragsgröße und Genehmigungsfunktionen zu unterstützen.
  • Bestimmte Dokumente wurden umgewandelt, um doppelte Einträge zu vermeiden.
  • Es wurden automatische Benachrichtigungen eingerichtet, um schnell die Genehmigung der Manager zu erhalten.
  • Die Unternehmensprozesse und -richtlinien wurden beibehalten und durchgesetzt.
  • Der Betrieb erfolgte vor Ort in der internen Infrastruktur des Unternehmens. Die Authentifizierung der Benutzer erfolgte über Microsoft OAuth. Es waren keine zusätzlichen Passwörter erforderlich.
  • Dank der Sichtbarkeit von Geschäftsumfang und -status konnte das Management den Gesamtprozess im Auge behalten.
Nachdem die Nutzer die App zum ersten Mal verwendet hatten, wurden Anpassungen und Optimierungen angefordert, um das System individuell zu gestalten. Insgesamt dauerte die Entwicklung weniger als 35 Stunden. Die Vertriebsmitarbeiter verfügen nun über ein einfaches Tool zur Bearbeitung von Opportunities und zur Einholung von Genehmigungen.

Entwicklung mit jetveo
35 Stunden

Bei uns sind Sie in guten Händen

Maßgeschneidertes Onboarding

Onboarding, das auf Ihr Unternehmen und die Ziele Ihres Teams zugeschnitten ist.

Flexible Preisgestaltung

Die schnellste und effizienteste Art der Unternehmensdigitalisierung ohne versteckte Kosten.

Prioritäre Unterstützung

Erhalten Sie engagierte Unterstützung und Beratung durch unser spezialisiertes Team.